Immojournal - Holzhaus Waldblick

It appears your Web browser is not configured to display PDF files. Download adobe Acrobat oder click here to download the PDF file.

Trend Holzhaus – gut für Klima und Wohnqualität

Energiesparen beim Hausbau beginnt mit der Wahl des Baustoffes. "CO2-neutrales Bauen gelingt ausschließlich mit nachwachsenden Rohstoffen", sagt Schwäbisch Hall-Experte Sven Haustein. "In erster Linie also mit Holz." Andere Baustoffe müssen unter erheblichem Energieaufwand hergestellt werden. Das dabei entstehende Treibhausgas kann in der Summe nicht oder kaum mehr kompensiert werden. Vollholz dagegen, nicht verleimt und luftgetrocknet, nimmt CO2 aus der Atmosphäre auf.

Datum: 
August, 2019