moderne Blockhäuser

Holzhaus Kiefernherz

Mit Blick aufs Alter wurde Holzhaus "Kiefernherz" konzipiert. Noch wohnt die erwachsene Tochter zwar mit im Haus und bekam daher ihren eigenen Bereich, aber allzu lange wird es nicht mehr dauern und ihr Zimmer wird zum Gästezimmer werden…

Holzhaus Spreewald

Ein absoluter Glücksfall ist es, wenn mitten im Biosphärenreservat Spreewald zwischen den Fließen neu gebaut werden darf. Christopher und Nena Perschk konnten mit viel Engagement, langem Atem und der Hilfe von Fullwood eine Baugenehmigung erhalten…

 

Holzhaus Lindau

Timo und Regina Eckert haben sich ihren Traum vom Holzhaus erfüllt. "Ein aus natürlichem Material gebautes, wohngesundes und gleichzeitig modernes Haus wollten wir. Da kamen wir auf Holz als Baustoff. Mein Mann schwärmte sowieso längst für massive Holzhäuser"…

Holzhaus Upladhin

Schon seit seiner Kindheit wohnt Hardy Kretschmer an diesem Ort: Zuerst im Mehrfamilienhaus direkt an der Straße und heute im eigenen massiven Holzhaus auf dem ehemaligen Hinterhof des Wohnblocks. Bauplätze sind knapp in Großstädten, so entschieden sich Hardy Kretschmer und seine Frau Verena dann irgendwann auf dem eigenen Grundstück in zweiter Reihe neu zu bauen, da dieses als Bauland bereits ausgewiesen war…

Blockhaus Rosenberg

Moderne Blockhaus-Villa für die ganze Familie – Blockhaus Rosenberg

„Ich habe schon immer von einem Blockhaus geträumt. Holz als konservatives Element kombiniert mit moderner Architektur – das ist meine Maxime.“ Jetzt steht Jochen Bergmann vor seinem war gewordenen Traum.

„Beim Bau unseres Blockhauses haben wir uns für eine Kosten minimierende Richtmeistermontage entschieden. Dadurch konnten wir einen riesigen Batzen Geld sparen.“

Blockhaus Taunusblick

Blockhaus mit höchster Individualität – Blockhaus Taunusblick

Das Blockhaus Taunusblick ist ein Paradebeispiel für individuelle Bauvorhaben. Das futuristisch anmutende Blockhaus verdankt seinen Grundriss der dreieckigen Grundstücksfläche. Denn sie inspirierte dazu, diese eigenwillige Form konsequent im gesamten Blockhaus durchzuspielen. Das Bauland wird durch die dreieckige Konstruktion optimal ausgenutzt.

Holzhaus Schönblick

Gebauter Holzhaus Traum aus Massivholz - Holzhaus Schönblick

Wunschträume in Ziele wandeln und diese Ziele erreichen, so lautet das Lebensmotto von Klaus Wiesner. Mit seiner Frau Uschi an der Seite hat er alles, was ihm wichtig ist, erreicht. Während sie ihm den Rücken stärkte und sich um Kinder und Heim kümmerte, konnte er sich ganz aufs Geschäft konzentrieren. „Uns wurde nichts geschenkt; wir haben alles aus eigener Kraft und mit viel Fleiß erreicht.“, betont Uschi Wiesner.

„Mit diesem massiven Holzhaus habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt.“,

kommt es nicht nur aus Klaus Wiesners Munde, sondern auch aus seinem Herzen. Schon immer schwärmte er für die sinnliche und warme Ausstrahlung von Holzhäusern, die er aus Skiurlauben kannte.

Blockhaus Sonnblick

Massives Blockhaus im Sinne Walter Gropius' – Blockhaus Sonnblick

Zwar aus robust-sinnlichem Massivholz aber bloß nicht im Landhausstiel sollte Blockhaus „Sonnblick“ sein. Modern und schlicht, mit sachlichen, klaren Linien und viel Glas sticht es aus der ländlichen Umgebung heraus. Der hellgraue Außenanstrich ist dem aktuellen Farbtrend zu verdanken, dazu passend sind Dachziegel und Fensterrahmen in Anthrazit gehalten. In Anlehnung an das, was man gemeinhin unter „klassischen Bauhausstil“ versteht, bestimmen kubische Formen die Architektur des Hauses; allerdings erlaubte der Bebauungsplan kein Flachdach. Die exklusive Lage des Grundstückes auf einer Anhöhe mit rundum freier Weitsicht  war aber wichtiger als ein flaches Dach, deshalb wurde ein schmerzfreier und altbewährter Kompromiss namens „Satteldach“, gefunden. An der Süd-West-Ecke des Hauses hingegen konnte ein aus dem Grundriss heraustretender Kubus, mit Terrasse auf dem begehbaren Flachdach, verwirklicht werden. Ein kleiner Triumpf, der Blockhaus „Sonnblick“ zudem eine ganz persönliche Note verleiht.

Holzhaus Rhein-Sieg Sonne

Ein ganz besonderes Haus wollte die Eigentümerin von Holzhaus "Rhein-Sieg Sonne", selbst erfolgreiche Immobilienmaklerin, für sich und ihre Familie bauen. An ein massives Holzhaus hatten sie und ihr Mann zuerst nicht gedacht – zu weit weg war die Vorstellung ein normalerweise holzfarbenes Holzhaus in eine neue, urbane Einfamilienhaussiedlung zu stellen. Als das junge Paar dann aber das moderne Holzhaus eines Bekannten sah, war es sofort um die beiden geschehen…

Holzhaus am Bächli

In steiler Hanglage sticht Holzhaus „am Bächli“ durch seine leuchtenden Polarkiefernwände aus dem Wohnviertel hervor. Es ist unterkellert, wobei sich hinter den zur Talseite großen, bodentiefen Fenstern des Untergeschosses hell belichtete Wohnräume befinden. Dank der setzungsfreien, im Werk elementweise vorgefertigten Holzhaus Wände ist deren Kombination mit Beton – oder anderen Materialien – problemlos möglich. Auch die massiven Holzwände warten, besonders an der Süd- und Westseite, mit großen, bodentiefen Fenstern auf, die für reichlich natürliches Licht im Hausinnern sorgen und herrlichen Ausblick ins Tal ermöglichen. Eine aufgeständerte Holzterrasse läuft um diese Hausseiten herum und besitzt eine moderne Brüstung aus wenigen Holzelementen und viel (Edel-)Stahl. Während die Kiefernwände mit Wetterschutz in einem warmen Honig-Ton behandelt wurden, korrespondieren Fensterrahmen, Haustüre und Brüstungsstreben in schwarz miteinander und werden farblich passend ergänzt durch anthrazitfarbene Tondachziegel.

Seiten