klassische Holzhäuser

Holzhaus Rureifel

„Zum Holzhaus kamen wir, weil schon mein Vater beruflich Bezug zu Holz hatte.“

"Wohnen wie bei Königs" kann man getrost über Holzhaus "Rureifel" behaupten, auch wenn Familie König keine royalen Wurzeln hat. Nichtsdestotrotz fühlen sich Ralf und Kerstin mit den jugendlichen Kindern Marlon, Melina und Tim fast königlich in ihrem wohngesunden, gemütlichen Traumhaus. "Es sollte kein verschnörkeltes, rustikales Holzhaus sein, sondern schlicht und modern aussehen…"

Holzhaus im Eichenhain

Ein wohngesundes, behagliches und großzügiges Familiendomizil mit hohen Decken und Fenstern wie in einem Altbau wünschte sich die vierköpfige Baufamilie von ihrer Architektin. Wegen der einzigartigen Behaglichkeit und dem wohltuenden Raumklima musste es unbedingt ein massives, chemisch unbehandeltes Holzhaus sein – natürlich mit ausschließlich ökologischen (Aus)Baumaterialien, Mobiliar und Dekorationen –  nicht nur die eigene, sondern besonders die Gesundheit ihrer Kinder lag dem Eigentümerpaar am Herzen…

Holzhaus Casa Appelt

Holzhaus "Casa Appelt" wird von den Eigentümern als wohngesundes Ferienhaus (auch) für Rollstuhlfahrer vermietet, wurde ursprünglich aber für den kranken Vater des Eigentümers als barrierefreier Altersruhesitz konzipiert, inklusive eines Zimmers für Pflegepersonal.

Holzhaus Rheinfall

"Für ein massives Holzhaus haben wir uns entschieden, weil es ein echtes Naturprodukt ist und die Fullwood Holzhäuser außerdem chemisch unbehandelt sind."

Nicht zu groß dafür aber zweckmäßig und pflegeleicht entspricht Holzhaus "am Rheinfall" genau den Vorgaben der Eigentümer Mariola und Brian Venzin…

Holzhaus Burgblick

Holzhaus "Burgblick" ist ein klassisches, kompaktes Holzhaus aus massivem Kiefernholz aber ohne jegliche Schnörkel. Zwei Balkone mit geradlinigem Holzgeländer und Edelstahlhandlauf an den Giebelseiten sind, neben den dunkelgrünen Sprossenfenstern – innen sind sie weiß! -, die einzigen Schmuckelemente an dem glatten, quaderförmigen Baukörper…

Holzhaus Blankenese

Im altehrwürdigen Stadtteil der Hansestadt Hamburg steht Holzhaus "Blankenese" zwischen typisch norddeutschen Klinkerhäusern. Schon wegen seines Baumaterials – massivem Kiefernholz – fällt es dort auf sowie durch seine klassische, geradlinige Architektur ohne Schnörkel wie man sie von einem Holzhaus dem Klischee nach nicht erwarten würde…

Holzhaus Wynental

"Für uns ist es wichtig, hell zu wohnen mit viel Tageslicht & hellen Zimmern!"

Anfangs wollten Annette Baumgartner und Manfred Jodelbauer nur Stallungen für ihre Pferde bauen, denn sie besaßen schon ein großes Eigenheim vor Ort. Durch den Kontakt zu Freunden, die ebenfalls Pferde und ein massives Holzhaus von Fullwood besitzen, kamen sie dann aber schnell auf den Geschmack…

Holzhaus Heidelberg

Mitten im städtischen Wohngebiet steht Holzhaus "Heidelberg" und fällt dort hauptsächlich wegen seines Baumaterials, Massivholz, positiv auf. Schon während der Bauphase interessierten sich viele Schaulustige für das zweieinhalb-geschossige Holzhaus, und auch jetzt, wo es außen in dezentem, zeitlosem Grau lasiert ist, reißt das Interesse nicht ab…

Holzhaus unter der Saffenburg

In einem massiven Holzhaus dieser Qualität zu leben ist allein schon Genusswohnen pur: das besondere Ambiente, das gesunde Raumklima zum unbeschwerten Durchatmen, die Behaglichkeit der sich niemals kalt anfühlenden Kiefernwände und die Energieeffizienz der gesamten Haushülle. Hinzu kommt noch der umweltfreundliche und ökologisch unbedenkliche Charakter von Holzhaus "unter der Saffenburg", ja sogar von Klimaschutz dank nachhaltiger, "grüner" Bauweise und nachwachsendem Rohstoff (Holz) kann man hier sprechen! Als wäre all dies nicht genug, steht das massive Holzhaus auch noch in einer wunderschönen, von felsigen Weinbergen umgebenen romantischen Landschaft à la Caspar David Friedrich…

Holzhaus an der Jagst

Barrierefreiheit ohne Kompromisse bietet Holzhaus "an der Jagst" seinem Eigentümer. Auch Terrasse, Carport und Zufahrt wurden eigens für den Rollstuhlfahrer hergerichtet. So kann er mit dem Auto unter das Carport bis vor die Haustür fahren und schwellenlos zwischen Holzhaus und Außenanlage pendeln. Der Höhenunterschied von 2,20m vom Haus (und Terrasse) zur Straße wurde perfekt ausgeglichen…

Seiten