Blockhaus Bergnest

  • solides klassisches Blockhaus Bergnest von Fullwood Wohnblockhaus
  • solides klassisches Blockhaus Bergnest von Fullwood
  • solides klassisches Blockhaus Bergnest
  • klassisches Blockhaus Bergnest von Fullwood Wohnblockhaus
  • solides Blockhaus Bergnest von Fullwood Wohnblockhaus
  • klassisches Blockhaus Bergnest
  • solides Blockhaus Bergnest
  • solides klassisches Wohnblockhaus Bergnest von Fullwood Wohnblockhaus
  • solides Fullwood Blockhaus Bergnest
  • klassisches Fullwood Wohnblockhaus Bergnest
  • solides Wohnblockhaus Bergnest von Fullwood Wohnblockhaus
  • klassisches Fullwood Blockhaus Bergnest

Solide gebaute Transparenz –
das Blockhaus am Steilhang

Schon aus der Ferne ist das "Blockhaus Bergnest" unübersehbar. Wie es da am steilen Hang gebaut trohnt und, je nach Sonnenstand, in verschiedenen Holzfarbtönen leuchtet. 
Sei es vom gegenüberliegenden Berg oder vom Tal aus, das Blockhaus zieht die Blicke an, um sie in den grossen Glasflächen wiederzuspiegeln. Nähert man sich dem Blockhaus von der Eingangsseite präsentiert es sich etwas zugeknöpfter. Die Vollholzfassade schirmt ab und schützt die Privatsphäre der Blockhaus Bewohner. Sobald man jedoch ins Blockhaus eintritt, befindet man sich in unerwarteter Helligkeit, verursacht durch die weiss verputzten Wände im Eingangsbereich und den direkten Blick auf die Licht spendenden Fenster im Wohnbereich. Über zwei Geschosse erstrecken sich die Fenster des Blockhauses. Die hell gefliessten Böden im Blockhaus breiten sich bis in die zum Wohnraum offene Küche rechts um`s Eck aus. Wie kann ein Blockhaus so hell sein? Hier strahlt nicht nur die Hausherrin, sondern auch die, der Panorama-Fenster Seite gegenüberliegende, weiss verputzte Wand, und der mittig im Raum platzierte weiss verputzte Kamin. Man könnte ihn, in seiner organischen Form, auch als das Herz des Blockhauses bezeichnen, wie er da solide und fest steht, vom quirligen Leben der Blockhaus Bewohner umgeben.

* Großansicht'hier klicken'