Holzhaus Baustelle Bei Karlsruhe im Februar 2013

Im schönen Kraichgau baut Fullwood ein neues Holzhaus, das sogar schon einen Namen hat: Bereits vor Baubeginn haben die Bauherren ihr Holzhaus "Fichteneck" getauft.
Nicht von ungefähr kommt der Name für dieses moderne Holzhaus, ist es doch aus Fichtenholz gebaut anstatt aus dem üblichen Holz Nordischer Kiefern. Die Bauherren sind Freunde von anderen Besitzern eines echten Fullwood Wohnblockhauses, die vor zehn Jahren ihr Holzhaus "Kraichgauer Fichte" (siehe Holzhaus Galerie) gebaut haben und seitdem rundum zufrieden und begeistert in ihrem Holzhaus leben. Besonders wichtig ist den neuen Bauherren die Wärmeeffizienz ihres Eigenheims; sie haben sich für eine Kombination aus der 20-er Vollholzwand im Erdgeschoss und der natürlich gedämmten Kombiblockwand mit 9-er Block im Obergeschoss entschieden. Die vierköpfige Familie mag es außerdem hell und schnörkellos, was beim Hausentwurf eine entscheidende Rolle spielte. Auch ans Alter hat das Bauherrenpaar gedacht: Die Elternzimmer sind im Erdgeschoss untergebracht.
Penible Vorplanung und viel Eigenleistung sind das Erfolgsrezept dieser Bauherrn und Fullwood ermöglicht ihnen den Traum vom Holzhaus mit bester handwerklicher Qualität und jahrzehntelanger Erfahrung.