Holzhaus Baustelle bei Köln im September 2013

Auf ihr Holzhaus mit ungewöhnlich steilem Dach freuen sich die stolzen Bauherren schon sehr. Nicht mehr lange, und der Einzug kann stattfinden.
Ein junges Paar erfüllt sich seinen ganz individuellen Traum vom Eigenheim: Ein massives Holzhaus mit bestmöglicher Raumnutzung bis unters Dach. Wenn das Grundstück eher schmal ist, kann man so weit nach oben gehen, wie der Bebauungsplan es zulässt - eine optimale und sehr urbane Lösung, die in Zukunft immer mehr Schule machen wird. Wer, wie diese beiden, in jungen Jahren ein Haus baut, nutzt natürlich jede Möglichkeit die Kosten für den Hausbau niedrig zu halten, ohne aber auf Qualität zu verzichten. Diese Bauherren haben sich daher für unsere bewährte und beliebte "Richtmeistermontage" entschieden, bei der die Bauherren so viel Eigenleistung, wie ihnen möglich ist, einbringen.
Nach dem Motto "Ohne Fleiß kein Preis" wird momentan unermüdlich und hoch motiviert am und im Holzhaus gearbeitet. Das Ziel stets vor Augen und sogar schon greifbar.