Holzhaus Baustelle bei Hamm im September 2012

Ein massives Holzhaus mit drittem Quergiebel und Balkon wird im nördlichen Buntsandsteinvorland des Thüringer Schiefergebirges individuell nach Bauherrenwunsch gebaut.
Die Bauherren haben sich für ihr Holzhaus die Kombiblockwand von Fullwood ausgesucht und sich für eine Richtmeistermontage entschieden, bei der sie unter der Regie des Richtmeisters ihr Holzhaus selbst mit aufbauen. Die Montage der Wände dauert nur zweieinhalb Tage bevor es ans Zimmern des Dachstuhls geht. Auch beim Ausbau ihres zukünftigen Heims wollen die Bauherren einiges selbst machen und überlassen nur den Teil der Arbeiten, den sie nicht selbst bewältigen können, Fachfirmen aus der Umgebung. Die Zusammenarbeit mit Fullwood, angefangen bei den Informationsgesprächen über die Hausplanung bis hin zur Montage, finden die Bauherren bisher sehr zufriedenstellend.
Ihr gemütliches, sehr energieeffizientes, modernes Holzhaus werden die Bauherren voraussichtlich zu Beginn 2013 beziehen können. Die "Vorfreude" soll ja sprichwörtlich immer "die größte Freude" sein, aber in diesem Fall wird die Freude am Leben im Holzhaus von Fullwood noch schöner sein!